Amtsgericht Witten:  Gebäude

 

Gebäude

Hier finden Sie Informationen zur Eingangskontrolle, dem Schwerbehindertenzugang und und und...

 

Zugangskontrolle

Im Eingangsbereich des Amtsgerichts werden regelmäßig Zugangskontrollen durchgeführt.

Vorfälle in Justizgebäuden in der Vergangenheit haben Anlass gegeben für die Einführung dieser Sicherungsmaßnahmen. Alle Besucher werden - ähnlich wie an Flughäfen - einer Kontrolle auf Waffen und sonstige gefährliche Gegenstände unterzogen.

Sollte es in dem Zusammenhang trotzdem einmal zu Unannehmlichkeiten und Verzögerungen kommen, bitten wir um Ihr Verständnis. Bitte bedenken Sie, dass die Maßnahmen auch Ihrer persönlichen Sicherheit dienen.

 

Schwerbehindertenzugang

Der Eingangsbereich ist rollstuhlgerecht eingerichtet. Im Neubaubereich des Amtsgerichts befindet sich ein Aufzug. Teile des Altbaues mit der Nachlassabteilung sind über Übergänge zuerreichen. Andere Teile des Altbaues wie das Grundbuchamt sind nicht ohne weiteres für gehbehinderte Personen zuerreichen.

Bei Bedarf wenden Sie sich bitte an die Bediensteten der Pforte.

Eine behindertengerecht eingerichtete Toilette befindet sich im Erdgeschoss des Neubaues.

 

Kantine

Eine Bewirtschaftung der Kantine findet nicht statt.

Ein Getränkeautomat ist leider nicht vorhanden.

Rauchverbot

Im gesamten Gebäude ist das Rauchen untersagt.

 

 

 


 

Druckvorschau in neuem Fenster öffnen   zum Seitenanfang gehen